Word 2000 Hilfe

  Microsoft Word-Hilfe Word-Hilfe - Was möchten Sie tun?

Dateiformate in Word 2000

Karl Klammer zeigt sich gerne Der Hilfe-Assistent "Karl Klammer" bietet immer gerne seine Hilfe an.
Er kann sehr nützlich sein, drängt sich aber manchmal auch sehr stark auf, dann sollte man ihn abschalten.
Wie? - Einfach mal selbst in der Word Hilfe suchen.
Wie komme ich dahin? - Taste F1 drücken !!

Weitere Hilfen:

  1. Wichtig sind die Steuerzeichen.
  2. Die 4 Ansichten von Word.
  3. Die Menü-Versteck-Automatik   abschalten.

1. Steuerzeichen:
Beim Formatieren von Texten sollte man durchaus öfter mal das Steuerzeichen-Symbol (oben in der Symbolleiste, die 2 senkrechten Striche mit dem Rucksack) einschalten, dann sind nämlich eventuelle unnütze oder verkehrte "nichtdruckbare" Steuerzeichen  sichtbar. Leerzeichen sind Punkte, Tabulatorzeichen sind Pfeile, Absatzmarken sind die 2 senkrechte Striche mit Rucksack.

2. Ansichten:
Word bietet uns 4 verschiedene Ansichten ganz unten links über der Status- und Infozeile sind die Miniaturschalter sichtbar und zwar von links nach rechts: 1. Normalansicht, 2. Weblayoutansicht, 3. Seiten-Layoutansicht (die wichtigste von allen)  und 4. die Gliederungsansicht. In der Seitenlayoutansicht wird das Blatt Papier am Bildschirm praktisch so angezeigt wie im Ausdruck.
In der Seitenlayoutansicht kann man exakt die Seitenblattkanten und Seitenumbrüche erkennen. Die Normalansicht zeigt nur den ungefähren Seitenumbruch, arbeitet dafür aber sehr schnell.

3. Versteck-Automatik:
Nach der Installation von Word (und auch den anderen Office-Programmen) sollte man die Menü Automatik, die zwei Symbolleisten in einer vereinigt, abschalten. 
Wähle im Menü EXTRAS den Befehl ANPASSEN, klicke dann auf das Register OPTIONEN und entferne die Häkchen bei "Standard- und Format Symbolleiste teilen sich einen Zeile" und auch bei "Menüs zeigen zuletzt verwendete Befehle zuerst an". Bestätige dann die Eingaben mit OK.

Stand: 21.04.10