Freischalten der Datei-Erweiterungen .doc o.ä.

Klicke auf Start und im rechten, leicht blauen Feld auf Systemsteuerung und klicke im nächsten Fenster oben links auf Zur klassischen Ansicht wechseln, es erscheinen dann die einzelnen Symbole der Systemsteuerung alle auf einmal, in der Kategorieansicht sind sie gruppenweise in den Kategorien angeordnet.

Startbild Benutzer Systemsteuerung

Systemsteuerung klassische Ansicht

Bitte jetzt auf das gelbe Symbol Ordneroptionen, wie im rechten Bild dargestellt, doppelklicken 

Symbole in der Kategorieansicht

Dann im nächsten Fenster, siehe unteres Bild, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und desweiteren in die nachfolgend beschriebenen Kästchen klicken und damit entfernen oder setzen der grünen Häkchen, nach den in der rechts vom unteren Bild stehenden Anweisung.

Ordneroptionen Registerkarte Ansicht

 

Häkchen entfernen

Automatisch nach Netzwerkordnern suchen

Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden

Geschützte Systemdateien ausblenden

 

Häkchen oder Punkt setzen

Inhalte von Systemordnern anzeigen

Miniaturansichten nicht zwischenspeichern

Alle Ordner und Dateien anzeigen

Vollständigen Pfad in Adressleiste anzeigen

Vollständigen Pfad in Titelleiste anzeigen

Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wiederherstellen

So damit müssten Sie dann die Dateinamens-Erweiterungen im Windows-Explorer unter dem Menü Ansicht mit Klick auf die Details sehen.

Stand: 16.08.10