Hobby               Computer
Workshop-Computer gebaut Aus dem Hobby einen Workshop "Computer Innenleben" gestaltet.

Was geschieht im Computer?

Wie sieht es innen im Computer aus?

Was kann man selbst ändern oder einbauen?

Diese Fragen wurden im Workshop gemeinsam erarbeitet.


Hier ist aus Einzelteilen ein funktionsfähiger Computer zusammen gebaut.

Netzteil mit 200 Watt.
Mainboard mit Pentium II - 266 MHz Prozessor.
eingesteckte AGP Grafikkarte, Soundkarte und Netzwerkkarte.
Laufwerk A: 1.44 MB
Festplatte C: 4,2 MB
Keyboard, Maus und Monitor.
Nachzurüsten sind noch die Betriebslampen und der EIN / AUS-Schalter.

Aus dem Kreis der Besucher des Internet-Cafe entsprang der Wunsch etwas mehr über das Computer Innenleben zu erfahren. Ein Termin für einen Workshop wurde schnell gefunden. 

Dazu schrieb ich ein 18 seitiges Arbeits-Heft in dem die wesentlichen Bauteile des Computer beschrieben wurden. Am Freitag den 19.03.2004 war das erste Treffen mit 6 Teilnehmer. 

Am darauf folgenden Freitag war dann der abgebildete Computer funktionsfähig. 
Alle Mitwirkende hatten solchen Spaß bei der Arbeit, das beschlossen wurde den Workshop über die geplanten 2 Termine bis Ende April fort zu führen.

In Anschluß wurden folgende Themen erarbeitet: Partitionieren und Formatieren von Festplatten, Einstellungen im Bios, Installieren von 2 Betriebssystemen mit einem Start-Bootmenü.

GTB-Workshop Presse dazu: Neue Westfälische
Bünder Zeitung

Stand: 09.07.10