Interessen          Internet-Zugang

Wer heute einen Zugang zum Internet hat, dem stehen alle Möglichkeiten zur Beschaffung von Informationen offen. Darüber hinaus kann der Geldverkehr mit der Bank abgewickelt werden, wie z.B. Kontoabfragen oder Überweisungen tätigen. Es können elektronisch Briefe, die sogenannten E-Mails, sowie Bilder und Daten wie Texte übertragen werden.
Auch kann das Internet zum Telefonieren benutzt werden (VOiP = Voice over Internet Protokoll).
Und das alles in kürzester Zeit und zu relativ geringen Kosten, meine Empfehlung dazu mit dem Internet-Provider 1&1 seit März 2005 mit AVM Router FRITZ!Box FonWLAN 7390 zu Anfang mit Windows XP und seit 2017 mit Windows 10  (vorher seit 1995 mit Trust Communicator 56k Modem ESP2 bei AOL mit 286er Rechner) für Festnetzt (siehe oben VOiP), (A)DSL Internet bis 16 Mbit/s und Mobilfunk:
https://www.1und1.de/
Ab 08. November 2017 nun mit Highspeed-Internet VDSL 50 Mbit/s
Presse:  Erstellung der GTB-Homepage
VOiP = Telefonieren im Internet 

Hier war mal eine Information eingeblendet, von der Website meines früheren GTB Kollegen Haseldiek, Bünde, der leider zu früh verstorben ist.
Zur Erinnerung von meiner damaligen GTB Website:
per Skype zur Tochter
 

IP

Es werden hier Informationen über Ihre momentane Internet IP Adresse, Ihr Betriebssystem, Heimatland und dem verwendeten Browser eingeblendet.
Klicke dazu auf den nachfolgenden Link:
http://www.wieistmeineip.de/ 

Download Einsteigerkurs "Internet für Senioren" als .pdf-Datei mit einer Größe von 1074 kB

Stand: 02.11.17