Heute               Webseitenerstellung für die AWO Bad Salzuflen

Website auf der AWO-Jahreshauptversammlung

Mein früherer Rotkreuz-Stellvertreter und späterer Nachfolger im Rotkreuz-Führungsamt des DRK Lippe, Reinhard Grüttemeier, erwirkte auf mehrmaligen Drängen meinen Eintritt in die AWO im März 2006.  

Zu diesem Zeitpunkt hatten auch in Vorgesprächen mit den Vorstandsmitgliedern R. Grüttemeier, Dr. Junker, R. Blanke und dem früheren Ratsmitglied H. Fricke aufgezeigt, das der Überalterung durch die Gewinnung neuer Mitglieder über eine Erweiterung der Angebotspalette entgegen zu wirken sei. 

Mein Beitrag soll die gewonnene Erfahrung aus 3 Jahren aktiver Seniorenarbeit im Internet-Cafe und der Computerschulung in Bünde sein. Angedacht ist die Aktivierung des bestehenden AWO Internet Cafe im AWO-Begnungszentrum mit Betreuung und Beratung in der Otto-Künne-Promenade in Bad Salzuflen.

Als Anfang konnte ich auf der Jahreshauptversammlung am 11. März 06 schon die ersten Seiten der für die AWO Bad Salzuflen erstellten Homepage vorstellen. Auf dem Photo war die Internetpräsenz der Homepage nicht sichtbar. Sie wurde von mir mit dem Bildbearbeitungs-Programm Photo-Shop-Elements 2.0 auf die Leinwand nachträglich eingefügt. 

Durch meinen Austritt im April 2010 wurden die von mir erstellten umfangreichen Seiten der AWO Bad Salzuflen gelöscht. 

Hier die neue Startseite  AWO-Bad Salzuflen  und hier geht es wieder zu den seinerzeit von mir erstellten AWO-Seiten.

Meine Webseiten waren gehostet beim Provider 1&1- jetzt bei IONOS by 1&1.
Erstellung meiner Webseiten anfangs mit Microsoft FrontPage 4.0  - heute mit
Microsoft Exprssion Web 4.0 und dem FTP-Programm Win SCP.
DSL Internet und Telefon IONOS Internet Server

Stand: 29.04.21